Die Jugendverkehrsschule für Kinder und Jugendliche

Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick
Kinder der Sonnenblumen Grundschule üben sich bei der Jugendverkehrsschule, Bild: sonnenblumen-grundschule.de

Die Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick ist wieder eröffnet. Aus Personal- und Kostengründen war das Gelände an der Wuhlheide 193 im vergangenen Jahr geschlossen worden. Jetzt hat sich der Technische Jungendbildungsverein in Praxis bereit erklärt, gemeinsam mit der Polizei den kostenfreien Verkehrserziehungsunterricht wieder aufzunehmen.

Mit Übung und Praxis sicher im Straßenverkehr

So sind beispielsweise die Reaktionszeiten von Kraftfahrern, die Bremswege ihrer Fahrzeuge und die Schlussfolgerungen für Fußgänger zentrale Themen des Unterrichtes in der Jugendverkehrsschule. Sehr anschaulich und eindrücklich können Mädchen und Jungen durch praktische Demonstrationen und eigene Übungen erfahren, wie wichtig große Aufmerksamkeit auch als Fußgänger im Straßenverkehr ist und wie schnell es zu gefährlichen Situationen gerade beim Überqueren der Fahrbahn kommen kann. Zudem wird besonders das Verhalten mit dem Fahrrad in der Fahrradstadt Berlin geübt, denn den stark anwachsenden Trend des Fahrradfahrens werden die Kleinen in der Zukunft richtig auskosten können.

Der Verein will darüber hinaus auch Radtouren anbieten und Angebote für Senioren schaffen.

Standortdaten:

  • Jugendverkehrsschule an der Wuhlheide
  • An der Wuhlheide 193
  • 12459 Berlin
  • +49 (030) 53012364

Der Technische Jugendbildungsverein in Praxis e.V. (TJP e.V.) initiiert Bildungsprojekte im technischen, naturwissenschaftlichen, medialen und kreativen Bereich für Kinder, Jugendliche und Familien – sowohl im Freizeitbereich als auch in der außerschulischen Bildung.

Über den Verein hinter der Jugendverkehrsschule

Im Jahr 2002 wurde der TJP e. V. gegründet, um insbesondere benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene in den Bereichen Technik, Medien, IT und Naturwissenschaften zu fördern. Diese Schwerpunkte zeichnen die Arbeit des Vereins auch heute aus, wobei sich die Zielgruppen der Angebote stark ausgeweitet haben. Heute nehmen an den Projekten zusätzlich Kinder, Familien und Senioren teil. Seit 2008 ist die Begabtenförderung ein wesentliches Anliegen des Vereins, dem sich die technische Kinder- und Jugendakademie METEUM widmet.

Kontaktdaten:

  • TJP e. V.
  • Stillerzeile 100
  • 12587 Berlin
  • +49 (030) 65484959-0
  • info [ät] tjp-ev.de
  • tjp-ev.de

.

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: +5 (from 7 votes)

2 pensieri su “Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick ist wieder geöffnet”

  1. Eine gute Nachricht – aber warum wird so eine Einrichtung überhaupt stillgelegt? Und das noch dazu im selben Jahr, in dem sich der Senat so sehr selbst auf die Schultern klopft, dass es in Berlin die Jugendverkehrsschulen gibt (Aktuelle Stunde zum Radverkehr am 28.05. 2015)???

    Und verstehe ich das richtig, dass jetzt ein VEREIN diese Aufgabe übernehmen muss, die eigentlich die STADT BERLIN erledigen sollte?

    VA:F [1.9.21_1169]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  2. Richtig !
    Und obendrein nimmtder Verein Nachmittags Eintritt so das Hortgruppen in andere Jvs ausweichen müssen.

    VA:F [1.9.21_1169]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.